">

Slant HTML5 Template

Wegbegleiter Juli - Pflügt ein Neues

Wegbegleiter Juli - Pflügt ein Neues

Wegbegleiter

Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe!
Pflüget ein Neues, solange es Zeit ist, den HERRN zu
suchen,
bis er kommt und Gerechtigkeit über euch regnen lässt!
Hosea 10,12

Pflüget ein Neues

Sich der Entscheidung ausgesetzt zu sehen, neu anzufangen oder nicht, kommt immer
wieder vor. Um neu anzufangen, braucht es Mut und Motivation. Ein Anreiz könnte darin
liegen, dass man sich einmal die Frage stellt: „Was will ich mit meinem Leben anstellen?“ In
dieser Frage steckt so viel Dynamik, dass sie zwangsläufig das Leben verändern wird, wenn
man sich ehrlich darauf einlässt. Die Antwort auf diese Frage zeigt uns, woran wir glauben
und worin wir den Sinn und Zweck unseres Lebens sehen. Ist das DAS warum ich mich unter
Abermillionen von winzigen Spermien unter den größten Anstrengungen als einziges
durchgesetzt und diese unsagbar seltene Chance bekommen habe, mein Leben zu führen?
Bei der Aufforderung „pflügt ein Neues“ geht es allerdings nicht darum, neue
Lebensbereiche zu entdecken und neue Betätigungsfelder aufzuspüren. Es geht vielmehr um
unser Herz und die harte Kruste, die sich darüber gebildet hat und die aufgebrochen werden
muss, um Neues beginnen zu können. Wir sehnen uns nach Gerechtigkeit, aber wir tragen
ihren Samen nicht in unseren Herzen. Wir wünschen uns, dass die Ernte unseres Lebens
nach dem Maß der Liebe ausfällt, aber wir haben sie nicht gesät.
Darum „pflügt ein Neues“! Sucht Gott, solange es Zeit dafür ist! Er ist die Quelle unseres
Lebens und bei ihm wird es einmal münden. Darum werden wir auch nur bei ihm die Antwort
auf die Bestimmung unseres Lebens finden. Er möchte auf die frisch gepflügten Felder
unseres Lebens, seine Gerechtigkeit niederregnen lassen. Dann wird eine reiche Ernte darauf
heranwachsen. Auf diese Weise wird ein sinnvolles und total befriedigendes Leben möglich.